Funktion Hosen

 Wie funktioniert die Sport- und Hygienefunktion von Braganza?

Die Funktion ist im vorderen Schrittbereich eingearbeitet. Der zum Körper vorgelagerte hauchdünne Baumwollmolton sorgt für die Flüssigkeitsaufnahme. Baumwollmolton ist durch seine Fasereigenschaften und Struktur nach wie vor der saugkräftigste Stoff. Nachgelagert ist die vom schweizer Edelausrüster Schöller (Lieferant unter anderem für Mammut) speziell ausgerüstete Microfaser für die Atmungsaktivität zuständig. Flüssigkeit kann nicht nach außen dringen. Kälte und Luftzug wird abgehalten. Vor allem bei körperlicher Betätigung, Sport verdampft durch die Körperwärme Flüssigkeit/ Schweiß und wird von der Microfaser abgeleitet. 

Der Effekt: Trockenes Tragegefühl und entgegen den Bedenken, die Baumwolle könnte vollgesaugt nass bleiben, trocknet die Sport- Hygienefunktion sehr schnell und bleibt aufnahmefähig (in etwa gleich einer mittleren Slipeinlage). Der empfindliche Intimbereich wird so erstmalig perfekt geschützt. Zudem wirkt die Naturfaser Baumwolle geruchshemmend und das ohne Chemie. 

Die Funktion trägt nicht auf und man spürt sie kaum. Nach außen ist nichts sichtbar.

 

Wie bei diesem Sportslip im Seitenformat, ist die Funktion bei allen Unterhosen von Braganza weder sichtbar noch wahrnehmbar: