Aus Einzeldisziplin wird Teamsport

Von der Idee bis zur Umsetzung stand ich jahrelang alleine hinter braganza, bis sich jetzt zum Glück einige Familienmitglieder freiwillig engagieren – braganza ist jetzt also ein Familienprojekt. Die jungen Wilden bringen Dynamik, Energie und viel Spaß ins Projekt. Glücklicherweise auch gewaltige Fachkompetenz. Marie, meine Tochter (Studentin (der) Medienwissenschaft), bringt viel Schwung und Eleganz in Texte aller Art. Die holprigen sind dann noch von mir übriggeblieben. Sabrina, meine Nichte (Referentin der internen Unternehmenskommunikation), korrigiert und unterstützt in der Pressearbeit. Richard, ihr Mann (Art Director), ist für die herrlichen Bilder und Graphiken zuständig. Alle zusammen, Team braganza, arbeiten gemeinsam am Social Media Auftritt und das mit viel Freude und Begeisterung. Dabei ist auch Lukas, mein Sohn, als Model und Produkttester (Kampfsport und Bergfex) und mein Neffe Timo, der als Ultraläufer, Marathonläufer und Trailrunner ausgiebig die Prototypen getestet hat.
Wie im Sport macht es zwar alleine auch Spaß, noch viel mehr aber im Team. So kann es weitergehen, Team braganza ist bereit für den Anpfiff!